Holzkirchen

13. Šemetkovce

Die griechisch-katholische Holzkirche des hl. Erzengel Michael, 1752, NKP

    Die griechisch-katholische Kirche wurde im Jahre 1752 hinter dem Dorf auf einer Anhöhe gebaut. Sie wurde dem hl. Erzengel Michael geweiht. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Kirche beschädigt. Im Jahre 1945 fand die Renovierung statt.
    Das Gebäude ist dreiteilig, dreiräumig, dreitürmig, mit drei Kreuzen. Die Kirche ruht auf einem niederen Fundament aus dem geränderten Stein. Der Eingang in den Vorraum befindet sich an der Westseite. Die Kirche hat Blockhaus-, der Turm eine Säulenkonstruktion. Die Besonderheit der Kirche ist ihr ziemlich schmaler Hauptturm. Das Kirchendach sowie auch ihre Türme sind mit einem Bretterdach gedeckt.
    Eine Dominante des Innenraumes ist die Ikonostase, die sich in fünfreihigem Aufbau mit fünf Etagen erstreckt. Sie stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, ausgenommen die Festtags- und Apostelreihe, die aus dem Ende des 17. Jahrhunderts stammen. Die Renovation hat im Jahre 2005 angefangen und dauert bis heute an.
    Die Königstür ist zweiflüglig, die mit sechs Medaillons der vier Evangelisten und Szenen der Verkündigung geschmückt ist. Die erste - Hauptreihe enthält die Ikonen des hl. Bischofs Nikolaus, Gottesmutter Hodigitria, Christus Pantokrator und des hl. Erzengels Michael. Die zweite - Festtagsreihe ist aus elf Ikonen mit der Ikone des Letzten Abendmahls in der Mitte. Die dritte - Apostelreihe beinhaltet Ikonen der Apostel und die Ikone Christus Hoherpriester, wie üblich in der Mitte. Die vierte - Prophetenreihe besteht aus elf Medaillons. Auf einem Dreiarmkreuz ist die Kreuzigungszene in der Mitte dargestellt. Es ist auch die fünfte Reihe erhalten - unter der Ikone Christi Pantokrator ist die Ikone der hl. Petrus und Paulus mit der Kirche inmitten.
    Die Außenrestaurierung wurde gegen 2001 realisiert.
    Nordwestlich von der Kirche befindet sich ein massiver Holzglockenturm auf einem erhöhten Fundament aus Stein. Er hat eine Säulenkonstruktion, an deren Spitze ein einfaches Dreiarmkreuz aufgesetzt ist. Im Glockenturm läuten drei Glocken aus den Jahren 1971, 1948 und 1970.

Kontakt:
Reisebüro BYZANT
Hlavná 3, 080 01 Prešov
tel.: + 421 51 7562668
e-mail: info@drevenechramy.sk